8.04.2020 – Aufwachen !


Ich wollte ja eigentlich heute nichts schreiben, ich dachte , da passiert ja nicht wirklich neues . Aber nein, heute ist ein Tag der unsere Demokratie ad absurdum führen wird . Ich mach es kurz :

Heute hat eine Medizin Fachanwältin eine Klageschrift veröffentlicht. in der sie den Nachweis führen, dass die Einschränkungen verfassungswidrig sind. Am Ende dieses Schreibens ruft sie zu einer bundesweiten Demonstration am Ostersamstag um 18 Uhr auf. Das könnte der strafbar sein weil lt. Infektionsschutzgesetz die Versammlungsfreiheit eingeschränkt ist , der Staatsschutz ermittelt. Schauerlich – Leute jetzt heisst es wirklich auf der Hut sein . Ach ja und dann sehe ich wie in einem Facebook Thread in Ihrer Region sie mit zwei flapsigen Behauptungen in die AFD Ecke gedrängt wird und damit ist sie dann unglaubwürdig. Beruhigend für mich zu sehen, dass diverse Diskurs Teilnehmer ihr diesen Zahn gezogen haben – an diesem Vorwurf war nichts dran – aber so wird gearbeitet in diesen Tagen.

Leider auch beim ZDF – bei den sogenannten ZDF Faktencheckern sehe ich erbärmliche Versuche alle Virologen, die nicht der herrschenden Meinung sind (Bahkti, Hockertz uvm.) in eine Lügner Ecke zu stellen. Was ist das für eine schlimme Meinungsmache und Vernichtung von Reputation von Wissenschaftlern, die sich erlauben eine andere Meinung zu haben als z.B. das ZDF – Leute Aufwachen, dass gab es schon mal !!!!!!

Erst recht wenn ich lese, dass Dr. Wodargs Seite vom Netz ist – wer hat das veranlasst? Angeblich soll sie wieder online sein – ich sehe sie aber noch nicht. Wolfgang Wodarg hatte gestern veröffentlicht, dass die Tiere im New Yorker Zoo mit Corona infiziert sind und das konnte getestet werden und dies ist der indirekte Beweiss für die Inneffiziens dieses Testes, d.h. er kann in die Tonne.

Ich hoffe, fass Prof. Streek, der Nachfolger des Virologen Königs Drosten seine Kollegen wieder aus dem Meinungskerker herausholt.

Was hierzulande abgeht ist beängstigend – Wacht auf ……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.